wr-ologo18

Neue Apps
RISER PRO:

riser-pro_574072668

Smarte
 Routen-
berechnung fürs
 Motorrad
mehr

WR-O-Trends
WR-O-Infos
WR-O-Tipps

   WR-O  Trends | Infos | Tipps
20 Jahre die aktuellsten Trends . die neuesten Infos . die besten Tipps aus der WR-O Amberg

NEUTRINO

Neutrino Energy, der wahre Da-Vinci-Code
Der geheime Schlüssel liegt in Geometrie und Resonanz
Plädoyer für die Revolution der Energiezukunft

Berlin (ots|wro) - Die deutsch-US-amerikanischen Forschungs- und Entwicklungsunternehmen NEUTRINO
INC., Neutrino Deutschland GmbH und die Neutrino ENERGY Forschungs- & Entwicklungs UG, die zur Neu-
trino Energy Group gehören, beschäftigen sich bereits seit 2008 mit der Wandlung nicht sichtbarer Strahlen-
spektren der Sonne, unter anderem von Neutrinos in elektrischen Strom. Neutrinos sind hochenergetische
Teilchen, die unaufhörlich die Erde erreichen.

Seit der Vergabe des Physiknobelpreises 2015 an die beiden Wissen-
schaftler Prof. Arthur McDonald und Takaaki Kajita, die unabhängig
voneinander die Masseeigenschaften der Neutrinos feststellten, über-
schlagen sich die Ereignisse. Der Grund liegt in der Formel E=mc2!
Nach Einsteins Formel der Relativität besitzt alles, was Masse hat,
zweifelsfrei auch Energie. Die wenigsten Medien honorierten seinerzeit
diese gravierenden und für die Zukunft bahnbrechenden Erkenntnisse
aus diesem Nobelpreis. Nur Wenige erkannten zu diesem Zeitpunkt,
welch epochale Beweisführung gelungen war. Seit die Wechselwirkung
von Neutrinos am ganzen Atomkern beobachtet und 2016/2017 von verschiedenen US-amerikanischen Universitäten (insbesondere der Uni-
versität in Chicago) nachgewiesen wurde, kommt es täglich zu neuen
Meldungen in der Weltöffentlichkeit, insbesondere in den USA und Asien.

Doch wo liegt nun das wahre Geheimnis der Wandlung eines Teils der
Neutrinoenergie in elektrischen Strom, wie man ihn in Haushalten benö-
tigt? Wichtig ist in diesem Zusammenhang erst einmal die Erkenntnis,
dass heutige Elektrogeräte immer weniger Strom benötigen. Daher kann
es jetzt gelingen, mit einer Umstellung auf Neutrino-Energiesysteme eine
Abkehr vom bestehenden und besonders klimaschädlichen System der
zentralen Energieversorgung auf Basis von Verbrennung von fossilen
Brennstoffen zu erreichen. Heute wird der benötigte elektrische Strom
überwiegend noch durch Großkraftwerke erzeugt, die zentral gelegen
sind. Über Leitungsnetze von Millionen Kilometern wird der Strom un-
ter riesigen Verlusten zu den jeweiligen Verbrauchern transportiert.

Bei der Energieversorgung der Zukunft wird dies nicht mehr notwendig
sein. In jedem einzelnen Haushalt oder sogar jedem einzelnen Elektro-
gerät kann ein Neutrino-Energiewandler (sog. Neutrino Power-Cube) in
der jeweils benötigten Größe installiert sein, der entweder den Haushalt
oder das Elektrogerät völlig unabhängig mit Strom versorgt. An der Ent-
wicklung genau dieser Geräte arbeitet die Neutrino Energy Gruppe.

Aber wie kommt man nun von der Bewegungsenergie der Neutrinos zum
Strom für die Elektrogeräte? Das Geheimnis liegt in der Geometrie der
Beschichtungsmaterialien und der Resonanz, die sich entwickelt, sobald
ein Teil der Neutrinos diese Partikel in Schwingung versetzt. Silizium und
Kohlenstoff (in Nanogröße), welche die Hauptbestandteile einer Beschich-
tung auf einem metallischen Träger bilden, geraten bei richtiger Anord-
nung (der wahre Da-Vinci-Code) durch die Impulse aus dem Teilchen-
strom in Resonanz. Resonanz ist in Physik und Technik das verstärkte
Mitschwingen eines schwingfähigen Systems, wenn es einer zeitlich ver-
änderlichen Einwirkung unterliegt. Dabei kann das System um ein Vielfa-
ches stärker ausschlagen als beim konstanten Einwirken der Anregung
mit ihrer maximalen Stärke. Die Neutrinos erzeugen eine sogenannte pe-
riodische Anregung, und die Anregungsfrequenz daraus überträgt sich als

 Resonanzfrequenz auf den elektrischen Leiter. In einem bereits 2016 ver-
öffentlichten Patent der Neutrino Deutschland GmbH, WO2016142056 A1,
7. 3. 2016, wird diese Beschichtung eines metallischen Trägers beschrie-
ben, der die Basis für die Energie der Zukunft aufzeigt.

Der wahre Da-Vinci-Code! Dieser kann das Leben aller in den nächsten
Jahrzehnten verändern. In diesem liegt das Verständnis verborgen, der
die optimale Resonanz aus den unterschiedlichen Schichten erzeugt. Diese
Pendelbewegungen kleinster Partikel, die nur unter dem Elektronenmikro-
skop erkennbare Schwingungen erzeugt, führen dazu, dass auf dem me-
tallischen Träger ebenfalls eine Elektronenbewegung stattfindet.

Das bedeutet nichts anderes als Strom. Mit einer einfachen mathemati-
schen Multiplikation oder Addition gelingt es, diese geringen Energiemen-
gen auf die Stromstärke zu transformieren, die wir brauchen und die in Zu-
kunft ausreicht, um grundsätzlich jedes Elektrogerät zu versorgen - ob
kleine Elektrogeräte des täglichen Gebrauchs, wie z. B. Mobiltelefone, die
in Zukunft keine Ladekabel mehr benötigen, oder Elektroautos, die in Zu-
kunft ohne Ladesäulen auskommen, oder gar die vollständige Hausversor-
gung mit Wärme und Energie. All das wird in den kommenden Dekaden
Schritt für Schritt möglich sein.

Am 22. Februar 2018 wurde durch das US-Energieministerium der nun-
mehr auch im Alltag angekommene physikalische Umstand ausdrücklich
publiziert, wie Neutrinos mit Materie interagieren (Wechselwirkung). Die
Neutrinostrahlung ist eine Quelle unendlicher Energie und mit den Worten
von Prof. Stephen Hawking ist es die Energie, die die Welt in Zukunft benö-
tigt, um die vielen globalen Konflikte um die letzten Ressourcen fossiler
Brennstoffe und Wasser nicht mehr führen zu müssen. Sicher wird es
noch Jahre oder gar Jahrzehnte dauern und die etablierten Systeme wer-
den sich mit aller Gewalt gegen die Erneuerung stellen, aber durch eine
aufgeklärte Gesellschaft wird es zu einem Wandel kommen.

Der Wandel ist dringend notwendig, um die gravierenden Schäden an Um-
welt und Klima nicht noch größer werden zu lassen. Es gibt nur diese eine
Welt, die es auch für zukünftige Generationen in ihrer Vielfalt zu erhalten
gilt. Zukunft heißt dabei auch, sich ständig neu zu erfinden, das bestehen-
de immer wieder zu hinterfragen und niemals als alternativlos zu betrach-
ten. Die Erkenntnisse der Wissenschaft sind für den Nutzen aller einzuset-
zen und dürfen nicht im Interesse von Wenigen ignoriert oder gar unter-
drückt werden.

Die Zukunft kann niemand aufhalten. Jetzt wird die Welt Zeuge des näch-
sten Schritts im elektrischen Zeitalter. Noch ein kleiner Schritt, aber den-
noch der Beginn einer unaufhaltsamen Revolution mit zwei unschlagbaren
Verbündeten: der Sonne und der Zeit.

Seit 1998 werden von der WR-O die aktuellsten Trends, die neuesten Infos und die besten Tipps
in WR-O Online-Magazinen veröffentlicht  

Herausgeber

Manfred Gebhardt
Hauerstraße 24
92224 AMBERG

WR-O Magazin seit 1998

Die Aktuellsten Trends
Die Neuesten Infos
Die Besten Tipps

Weitere Projekte

DieAnzeige 2018
Die Anzeige Magazin
 Die Anzeige.info

Die Anzeige
auf facebook

facebook

da-logo351All rights reserved: “Die Anzeige” © Manfred Gebhardt, 92224 Amberg,
Hauerstraße 24  - 1998 - 2017
- e-Post manfred.gebhardt@dieanzeige.info

WR-O Trends   Mode Trends   Volocopter   Gartenparadies   CosmosDirekt   Villeroy & Boch   NORMA   MHP   Groupon   NEUTRINO   SONO MOTORS   InnoTruck   Kreuzfahrten   PRIMAVERA   Tregren   Blumenbüro   GIESSWEIN   Halberstadt   Weimar   Hannover   Sparkling Gold   mydays   Amberg   Sankt Englmar   Landal   Impressum 

Neu am Kiosk

SHAPE_06

mehr lesen

Sky1

Das neue
Sky:

Das beste
Entertainment-
Erlebnis
 aller Zeiten

weiterlesen